Angebot für Unternehmen

Wie gründet man und meldet man eine Gesellschaft an – mit Omegga ist das einfach!

Falls Sie sich entschieden haben, Wirtschaftstätigkeit aufzunehmen oder die vorhandene Tätigkeit zu entwickeln, und die Gründung einer Gesellschaft in Erwägung ziehen, werden wir Sie gerne zwecks reibungslosen Abwicklung begleiten.

Im Rahmen seiner Tätigkeit bietet unsere Gesellschaft – Biuro Rachunkowe i Kancelaria Podatkowa “Omegga” Sp. z o.o. – die volle Gründung einer Handelsgesellschaft, Umwandlung einer vorhandenen Gesellschaft oder Änderungen der Eintragungen im Polnischen Gerichtsregister für ein vorhandenes Unternehmen. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung im Bereich Handelsgesellschaftsgesetzbuch, Personengesellschaften und Handelsgesellschaften. Wir arbeiten mit Wirtschaftsprüfern zusammen, für die wir Umwandlungspläne erstellen, aber auch mit Juristen, die das gesamte Verfahren von der rechtlichen Seite betreuen.

Was ist der Umfang unseres Leistungspakets?

Unser Leistungspaket umfasst die drei grundlegenden Etappen der Gründung und Eintragung einer neuen Gesellschaft.

Der erste Schritt

ist die Auskunft zu Ihren Plänen – zum Ziel, Charakter und Umfang der geplanten Tätigkeit, damit Sie die richtige Form der Gesellschaft und der Besteuerung auswählen – und wir den Entwurf des Gesellschaftsvertrages vorbereiten können. Bei einem solchen Treffen zur Einleitung der Zusammenarbeit analysieren wir auch die finanziellen Annahmen und die Risiken, wir beraten Sie, damit Ihre Gesellschaft die maximale steuerliche Effizienz erreicht.

Der zweite Schritt

ist die Schließung des Gesellschaftsvertrages vor dem Notar, anschließend die Erstellung und Einreichung der erforderlichen Formulare für die formgerechte Eintragung der Gesellschaft. Wir erstellen Ergänzungen für das Finanzamt, reichen sie dort ein, wir tragen die Gesellschaft bei der Sozialversicherungsanstalt ein. Wir bieten Zusammenarbeit mit erfahrenen und vertrauenswürdigen Notarkanzleien. Wir helfen bei der Festlegung individueller Termine und Orte für das Vorlesen der notariellen Urkunde.

Der dritte Schritt

ist der Bescheid des Gerichtsregisters über die Eintragung der neuen Gesellschaft, Bestätigung der Erteilung der Umsatzsteuer- und der Betriebsnummer, womit die Gesellschaft Rechtspersönlichkeit erlangt und die wirtschaftliche Tätigkeit aufnehmen kann.

Der Umfang der von uns vorgenommenen Tätigkeiten erstreckt sich auf die gesamte Eintragung des neuen Rechtsträgers, d. h.:

1. Informationstreffen mit dem Steuerberater und einem Experten im Bereich Handelsgesellschaftsgesetzbuch,
2. Verfassung des Entwurfes für den Gesellschaftsvertrag,
3. Festlegung des Termins und Unterzeichnung des Vertrages von den Gesellschaftern in einer Notarkanzlei,
4. Erstellung und Einreichung der vollständigen Eintragungsdokumentation bei dem Polnischen Gerichtsregister.

Leistungspreis

2.000,00 PLN zzgl. Mehrwertsteuer (Anzahlung 300 PLN am Tag des ersten Treffens, weitere Zahlungen nach Abschluss der jeweils weiteren Etappen).

Falls das geplante Stammkapital über der Mindesthöhe von 5.000,00 PLN liegt, kann der Leistungspreis nach oben variieren. Die Leistung wird dann individuell berechnet.

Mehrkosten

Der Leistungspreis versteht sich zuzüglich Gerichtsgebühr für den Antrag auf Eintragung der Gesellschaft beim Gerichtsregister, die vom Kunden zu entrichten ist, PCC (Verkehrssteuer) sowie Gebühren für die Erteilung von Vollmachten.

Beratung im Bereich Steuerrecht und Handelsgesellschaftsgesetzbuch

Falls Sie Interesse nur am ersten Schritt der Zusammenarbeit mit unserer Firma haben und die übrigen Handlungen in eigener Regie vornehmen wollen, so ist das natürlich durchaus möglich – setzen Sie sich mit uns in Kontakt!

Buchführung

Nach der Eintragung der Gesellschaft beim Gerichtsregister laden wir Sie zur Zusammenarbeit im Bereich Steuerberatung und Buchführung ein.

Sie brauchen Hilfe in Rechtssachen? Schreiben Sie uns an!